Drei Schritte um als Hotel in positiver Erinnerung zu bleiben

Ende September haben zwei unserer Sales Rockets an der Design Hotels Arena Konferenz in Lissabon teilgenommen und conichi vertreten. 

Ende September haben zwei unserer Sales Rockets an der Design Hotels Arena Konferenz in Lissabon teilgenommen und conichi vertreten. Design Hotels ist ein Zusammenschluss von Hotels, die den Fokus auf großartiges Design und einzigartige Erlebnisse gelegt haben. Es war für uns großartig, die Menschen hinter der Marke zu treffen und einen Einblick in deren Vision über die Zukunft der Hotellerie zu bekommen. Dieses Jahr war das Thema ‘Re-Engagement’. Heutzutage kann es schwer sein sich zu auf das Wesentliche zu konzentrieren, besonders weil wir mit unterschiedlichsten digitalen Ablenkungen umgeben sind - die Welt bewegt sich schneller, als je zuvor. Es ist eine Herausforderung die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und Hotelgäste zu gewinnen, wenn sich der Wettbewerb überwiegend online abspielt. Inspiriert von der Philosophie der Design Hotels, werfen wir einen Blick auf drei Möglichkeiten, wie Hotels eine starke Marke entwickeln und sich von der Menge abheben können.

Alles dreht sich ums Smartphone

Gerade erst hat das iPhone seinen 10. Geburtstag gefeiert und hat seit seinem Launch unsere Reiseerfahrungen grundlegend verändert. Denkt man zum Beispiel an 2006 und sein Nokia 3100 zurück - hätte man sich Google Maps, Tripadvisor oder aktuelle Fluginformation auf dem Handy vorstellen können? Es ist kein Geheimnis, dass Einkäufe und Transaktionen via Smartphones und Tablets langsam Desktop-Transaktionen überholen, daher lohnt es sich sicher zu stellen, dass ein Hotel die bestmögliche mobile Website hat! Einer der wichtigsten Faktoren ist hier definitiv die Geschwindigkeit. Studien zeigen, dass 47% der mobilen Nutzer erwarten, dass eine Website in zwei Sekunden oder weniger lädt.  Rund 40% der Nutzer werden die Seite wieder verlassen, wenn das Laden mehr als 3 Sekunden dauert. Man sollte sich vergewissern, dass die Website eine gute mobile Version hat, die schnell lädt, da Nutzer ihre mobilen Daten verwenden, um die Seite zu browsen. Die Seite sollte klar und strukturiert sein, ohne zu große Bilder oder extravagante Medien und Texte in geeigneter Größe. Nutzer können von schlechten Webseiten abgeschreckt werden, daher sollte die erste Priorität sein, dass alles von Anfang an fehlerfrei läuft.

Finde die Stimme!

Die beliebtesten Locations, Restaurants und Marken haben eines gemeinsam - eine klare und einprägsame Persönlichkeit. Ein zentraler Teil des Hotelaufenthaltes ist die Erfahrung im Hotel - sollen die Gäste sich fühlen, als ob sie nur durch einen vorübergehenden Aufenthalt driften oder sollen sie sich zu Hause fühlen und die einzigartige Atmosphäre des Hotels genießen? Um das Hotel wirklich individuell zu machen, sollte es die eigenen Ideen und die Leidenschaft für den Gast verkörpern. Was war die ursprüngliche Idee hinter dem Hotel? Was ist die Philosophie dahinter? Auch kleine Änderungen können einen große Effekt erzielen und die Wahrnehmung des Hotels ändern z.B. die Einrichtung oder das Essen. Ein weiterer guter Weg, um die Stimme und Persönlichkeit zu finden ist, Collagen, Moodboards oder eine Website wie Pinterest zu verwenden, um alle die Ideen an einem Ort zu sammeln, so dass am Ende ein Konzept entstehen kann.

Service Upgrade

Smartphones und Tablets machen bereits und werden in der Zukunft einen immer größeren Teil der Reiseerfahrung ausmachen und das geht über die mobile Nutzung der Website hinaus. Das Hotel sollte online sichtbar und leicht erreichbar sein - was bedeutet, zum Beispiel eine Facebook Seite einzurichten oder regelmäßig die Bewertungen auf Tripadvisor oder Yelp zu lesen. Erreichbar zu sein, Fragen zu beantworten und schnell mit Nutzern auf sozialen Netzwerken zu sprechen, ist ein guter Weg, den Kundenservice zu verbessern. Viele Gäste erwarten jetzt schon, dass sie mit Unternehmen auf diesem Weg interagieren und sich austauschen können. Den Gästen einen Express Check-in/-out, Bezahlung und Türöffnung mit dem Smartphone anzubieten, kann den Service des Hotels upgraden - conichi macht all dies möglich! Es ist wichtiger denn je, sich von der Menge abzuheben. Die richtige Außenwirkung der Marke und die Atmosphäre des Hotels stellen sicher, dass Gäste eine individuelle Erfahrung genießen können und sich das Hotel abheben kann. Eine gute Onlinepräsenz und eine strukturierte Website dienen dazu, sich den Bedürfnissen der modernen und digitalen Reisenden anzupassen. Wir helfen, das Hotel einzigartig zu machen -  hier gibt es mehr über conichi und die Smarthotel Services.