5 geniale Travel Hacks für eine reibungslose Reise

Geschäftsreisen sind nicht immer einfach. Laut neuesten Studien, sind Geschäftsreisen mit hohem Stressniveau und einem ungesunden Lebensstil verbunden. 

Geschäftsreisen sind nicht immer einfach. Laut neuesten Studien, sind Geschäftsreisen mit hohem Stressniveau und einem ungesunden Lebensstil verbunden. Langstreckenflüge und volle Flughäfen können sogar die erfahrensten Geschäftsreisenden einschüchtern. Als Vielreisender, möchte man alles tun, um die Reise erträglicher, entspannter und produktiver zu gestalten - und das nicht nur durch Flüge in der First Class. Wir haben eine Liste mit Tipps zusammengestellt, die helfen, die nächste Reise so angenehm wie möglich zu gestalten.

1. Inkognito Modus

Wenn man online einkauft, sollte man IMMER “Inkognito Modus” nutzen. Es gibt einen guten Grund dafür. Es ist bekannt, dass Daten von Webseiten, die man besucht, nachverfolgt werden. Gute Beispiele dafür sind die gezielten Anzeigen auf Facebook oder vorgeschlagene Videos auf Youtube, die den vorherigen Suchergebnissen ähneln. Websites verwenden diese Daten auch, um den Preis für Artikel zu erhöhen, die man sich mehrfach ansieht. Dies gilt auch für Hotels und Flüge. Wenn man den “Inkognito Modus” nutzt, wird immer der ursprüngliche Preis angezeigt.

2. Keep it rolling

Durchdachtes Packen für die nächste Reise. Wenn man Kleidung im Koffer zusammenrollt, spart man viel Platz und braucht nur noch Handgepäck. Nie mehr Extrakosten für zusätzliches Gepäck! Vakuumbeutel sind hierbei auch sehr hilfreich, denn sie entziehen die Luft zwischen den Gegenständen und sorgen dafür, dass sie sich nicht zu sehr bewegen oder beschädigt werden. Dies ist auch ein perfekter Weg, um die Sachen zu unterteilen. Dadurch ist es einfacher zu packen, auszupacken und Sachen in der Tasche zu finden. Perfekt!

3. Will jemand Tennis spielen

Brian Povinelli, Global Brand Leader für Westin und Le Meridien und erfahrener Geschäftsreisender denkt, dass man einen Tennisball auf seine Reisen mitnehmen sollte. "Es ist großartig, diesen unter den Füßen und sogar unter den Oberschenkeln zu rollen, um zu verhindern, dass die Muskeln steif werden. Er ist klein, preiswert und leicht austauschbar." Wenn es einem egal ist, was andere Reisende denken, ist dies eine gute und kostengünstige Alternative zu einer Massage!

4. Schnäppchenjagd!

Mietwagen können teuer sein, aber wenn man Kunden trifft, ist es wichtig, gut auszusehen. Wenn der erste angezeigte Preis übertrieben klingt, gib nicht auf. Herunterhandeln kann gut funktionieren, da Verkaufsberater selten ihren besten Preis zuerst anbieten, aber normalerweise noch eine Vielzahl von anderen Optionen anbieten können.

5. Eine harmlose Lüge schadet nie…

Man sollte Tasche oder den Koffer als zerbrechlich markieren, wenn man auf Reisen ist und Gepäck mitnehmen muss. Dies stellt nicht nur sicher, dass mit dem Gepäck richtig umgegangen wird, sondern auch, dass das es oben im Laderaum verstaut wird und somit als erstes ausgeladen wird. Somit kann man den Flughafen noch schneller verlassen! Auch wenn wir vielleicht nicht alle Antworten auf die Probleme der Geschäftsreisenden haben, hoffen wir doch, dass diese Tipps bei der nächsten Reise angewendet werden!